Korrektorat & Lektorat

Du hast etwas zu sagen, aber beim Schreiben hakt es irgendwie und Grammatik gehört auch nicht zu deinen Stärken?

Da sage ich: Herzlichen Glückwunsch, besser so als umgekehrt! Ohne Botschaft nützen dir nämlich eloquenter Schreibstil und perfekte Grammatik null. Du hast sozusagen den Diamanten und brauchst jemanden für den Feinschliff. Als Korrektorin/Lektorin helfe ich dir dabei, deine Botschaft auf persönliche Weise, klar und deutlich an deine Zielgruppe zu kommunizieren. Falls du dich fragst:

Was ist der Unterschied zwischen einem Korrektorat und einem Lektorat?

Wenn es um das Fachliche geht, dann solltest du folgendes über mich wissen:

Kommunikationsstile:

  • Blog – Auf meinem Blog schreibe ich seit 2013 über die Themen, die mich in gerade beschäftigen: persönliche und spirituelle Entwicklung, Begegnungen und Orte die mich berühren und faszinieren. Zwischen 2013 und 2016 habe ich vor allem über das Land-Leben in Schweden geschrieben, das ich zu der Zeit dort führte. Seit dem Frühjahr 2017 befinde ich mich auf Weltreise und dokumentiere auf meinem Blog sowohl die äußere als auch die innere Reise.
  • Wissenschaftlich – Magistra der Kulturwissenschaft an der Uni Bremen (Zweites Hauptfach Philosophie)
  • Fachbücher – Herausgeberin und Autorin diverser Fachbücher zum Thema Film (als Solveig Wrage):

Der Horrorfilm und seine Zuschauerinnen

Dr. Mabuse im Film

Der Schatz im Silbersee – Eine Erfolgsgeschichte des deutschen Films

Robert Taylor – Eine Bio- und Filmografie

Meine Themen:

  • persönliche Entwicklung
  • Spiritualität
  • Film
  • Schweden
  • Reisen

Mein Stundenpreis beträgt je nach Anforderung zwischen 70€ und 100€.

Kontakt